Landesfinale Beach-Volleyball in Podersdorf

3.6.2014




Unsere SchülerInnen und Schüler wurden zum ersten Mal Landesmeister im Beach-Volleyball!

Am ersten Spieltag meinte es das Wetter ausgesprochen gut mit den mehr als 150 TeilnehmerInnen. Bestes Beach-Volleyball-Wetter, kaum Wind, strahlende Sonne und angenehm warme Temperaturen bescherten einen wunderbaren ersten Landesfinaltag. Am zweiten Tag hatten wir Glück mit der Terminplanung, denn als das Finale begann, war der große Sturm gerade abgezogen.

Bewerb Unterstufe (5.-8. Schulstufe)
Wir konnten in der Gruppenphase zwei von drei Spielen gewinnen, gegen Kittsee unterlagen wir jedoch sehr knapp und wurden Gruppenzweite. Das Kreuzspiel gegen der Sieger der Gruppe A, Gymnasium Neusiedl, war eine sehr knappe und hochklassige Partie, die schlussendlich knapp mit 2:1 an uns ging. Somit war es geschafft, wir standen im Finale und dort wartete wieder die Mannschaft aus Kittsee.
Im Finale spielten gleichzeitig die Burschen, die Mädchen und das Mixed-Team, und es war an Spannung nicht mehr zu überbieten. Ständig gab es unterschiedliche Nachrichten von den Courts, und SpielerInnen wie Betreuerin waren höchst gefordert. Die Mädels schafften als erste den Spielgewinn, es stand 1:0. Die Burschen und das Mixed gingen in den dritten Satz, die Entscheidung fiel mit 14:16 in der Burschen-Partie denkbar knapp gegen uns. Es stand 1:1. Nun lag es am Mixed-Team, den entscheidenden Punkt zu holen, und Lea Kager und Lukas Schrittwieser setzten sich hier mit 15:13 durch. Landesmeister!!!!!!!!!!!!!!!!!

Unsere SpielerInnen:
Nina Steszgal, Florentina Drobits, Lena Ulreich, Lea Kager, Manuel Klein, Niklas Laschober, Stefan Eisenberger, Lukas Schrittwieser

Betreuerin: Doris Kager


Ergebnisse vom Landesfinale im Burgenland
Unterstufe

  1. Wimmer Gymnasium
  2. NMS Kittsee 1
  3. Gymnasium Neusiedl 1
  4. NMS Rechnitz
  5. NMS Neusiedl 1 UND NMS Kittsee 2
  6. Gymnasium Neusiedl 2 UND NMS Neusiedl 2



zurück