Frühlingspoesie

1.5.2015


Im Rahmen des Deutschunterrichtes begab sich die 1A hinaus in die Natur, um unter blühenden Obstbäumen, am Ufer eines glitzernden Baches, Frühlingsgedichte zu verfassen. Die wunderschöne Umgebung und der strahlende Sonnenschein inspirierten die Schüler zu wunderbaren lyrischen Texten. Das Lyrikprojekt soll die Kinder vor allem an ihre kreativen Fähigkeiten erinnern und in den folgenden Jahreszeiten seine Fortsetzung finden.

Elke Kallinger-Kohlweg



Fotos vom Lyrikprojekt



zurück